Definition
Hierunter versteht man Verbundfolien die aus einer Kombination von zwei oder mehrlagigen Schichten besteht. Je nach Beanspruchung lässt sich diese Zusammensetzung variieren, wobei eine eingearbeitete reine Aluminiumfolie im wesentlichen den Grad der Wasserdampfdichte bestimmt.
Mit zunehmender Dicke der Aluminiumfolie nimmt die Durchlässigkeit von Wasserdampf ab.
Solche Kombinationsfolien wurden zunächst für den militärischen Bedarf entwickelt.
Nach der Bewährungsprobe unter ungewöhnlich harten Bedingungen während des 2. Weltkrieges ging auch die Industrie dazu über, für besonders empfindliche Güter diese hochwertigen Schutzfolien einzusetzen.
Einsatzzwecke
Im Laufe von Jahrzehnten entwickelten wir die unterschiedlichsten Kombinationen für fast alle Einsatzzwecke, wie zum Beispiel:

• Militärverpackung zur Langzeitlagerung nach TL 8135-0003 - MIL PRF-131J - NF H 00-310
• Industrie- und Exportverpackung nach DIN 55531
• Schutzverpackung für chemische Produkte nach DIN 55531
VORTEILE
Der besondere Vorteil einer Schutzverpackung mit siegelfähigen Aluminium-Verbundfolien liegt darin, dass aufgrund der Siegelfähigkeit, eine Verpackung nach Maß in diversen Größen möglich wird. Schutzverpackungen dieser Art bieten die Möglichkeit einer Unterdruckverpackung. Hierdurch lässt sich ein Leck in der Hülle oder eine defekte Siegelnaht entdecken. Zweckmäßig entzieht man der Verpackung gerade soviel Luft, dass die Sperrschichthülle lose am verpackten Produkt anliegt.
Von der früher so geschützten Vakuummethode ist man inzwischen abgerückt, weil die Sperrschicht sehr schnell von spitzen oder scharfkantigen Produkten zerstört werden kann.
NO-CORRO®
Aus der verbleibenden Restmenge an feuchter Luft und der im Laufe der Zeit diffundierenden Feuchtigkeit, kann sich bei einem Temperatursturz Kondenswasser bilden und Korrosion verursachen, daher ist als Ergänzung die VCI-Schutzmethode mit unseren NO-CORRO® Produkten unerlässlich.
VCI-Produkte NO-CORRO® passivieren das Kondenswasser. Im Falle einer Taupunktunterschreitung wird das Schwitzwasser infolge Ionenbildung des chemischen Wirkstoffs passiviert.

plus NO-CORRO®

plus NO-CORRO® Expertenwissen

Produktprogramm als PDF herunterladen
 
Hermann Nawrot AG • Lamsfuß 11 • D-51688 Wipperfürth • Tel: ++49 (0) 22 68 / 91 37-0 • E-Mail: mail@nawrot.de
IMPRESSUM | KONTAKT